Skip to content
Home » IKEA LACK Regal umgestalten – TRYTRYTRY

IKEA LACK Regal umgestalten – TRYTRYTRY

  • diy
IKEA LACK Regal umgestalten

Werbung, unbeauftragt IKEA LACK Regal umgestalten: Heute habe ich ein richtig schönes DIY für euch, das dieses Mal auch nicht sehr aufwendig ist und man es deshalb gut nachmachen kann. Es handelt sich hierbei mal wieder um einen IKEA HACK für das Regal LACK, das ich in ein schickes Möbelstück verwandelt habe.

Aus dem LACK Regal wird ein kleiner Schrank

Es gibt eine Sache, von der ich Zuhause nicht genug haben kann: Stauraum. Als wir vorletztes Jahr umgezogen sind, hatten wir fast keine Möbel mitgenommen und mussten viele erst neu kaufen. Dabei haben wir bereits viele IKEA Hacks umgesetzt. Zum Beispiel mit der MALM Kommode, dem GODMORGON Waschtisch oder der MOPPE Kommode. Auch heute habe ich eine weitere Lösung für ein bisschen mehr Stauraum mitgebracht, die dieses Mal nicht ganz so aufwendig ist: Das LACK Regal, das mit 15 € wirklich sehr günstig ist und zu einem stylischen Sideboard umgebaut werden kann. So leicht macht ihr es nach:

 
IKEA LACK Regal umgestalten
 

Anleitung

1

Baue das LACK Regal gegebenenfalls auf, wenn dies noch nicht geschehen ist.

2

Halte eins der RÖDEBY Tabletts an dein Regal und zeichne ein, bis wohin das Regal geht.

3

An dieser Stelle schneidest du mit einer Stichsäge die Beine des Regals ab.

4

Bestreiche deine Möbelfüße mit Leinöl, damit das Holz etwas nachdunkelt und lasse die Farbe trocknen.

5

Bohre in die Mitte eines Holzbohrers ein Loch, sodass später die Schrauben der Möbelfüße dort reingesteckt werden können.

6

Verteile in das Loch etwas Montagekleber und verklebe Würfel und Möbelfüße miteinander. Lass ihn gut trocknen.

7

Nimm dir zwei der drei RÖDEBY’s und lege sie so quer nebeneinander vor dich hin, wie sie später auch am Regal befestigt sind. Markiere dir zwei Punkte für die Griffe und bohre ein kleines Loch an die Markierungen.

8

Befestige an den Löchern die Möbelgriffe.

9

Schneide vom dritten RÖDEBY zwei Teile (mit jeweils 3 Holzstreifen) ab.

10

Verteile auf die eine schmale Seite des LACK Regals ebenfalls Montagekleber und klebe zuerst den einen der schmalen RÖDEBY Holzstreifen darauf.

11

Die restliche Fläche beklebst du mit einem der zwei noch vollständigen RÖDEBY Teile und lässt das überschüssige Ende einfach herunterhängen. Das wird später die Schranktür.

12

Lass den Montagekleber erst gut trocknen, bevor du das Regal einmal umdrehst und die andere Seite genauso beklebst.

13

Verteile an der Außenseite der Holzwürfel für die Möbelfüße auch Montagekleber und stecke sie in die Löcher der Beine des LACK-Regals.

14

Zur zusätzlichen Befestigung kannst du auch noch außen je eine Schraube in die Beine des Regals Bohren und es damit mit dem Holzwürfel im Inneren verbinden.

15

Wenn der Montagekleber über Nacht komplett durchgetrocknet ist, kann das LACK Regal am nächsten Tag aufgestellt und dekoriert werden.

1 LACK*
3x RÖDEBY*
4 Möbelfüße*
2 Möbelgriffe*
Leinöl*
Montagekleber*
Akkuschrauber
2 Schrauben
4 Holzwürfel (4×4 cm)*
Stichsäge*
Holzbohrer
Zwingen*
Bleistift
Schere
* Werbung // Affiliate Links

Anleitung

Baue das LACK Regal gegebenenfalls auf, wenn dies noch nicht geschehen ist.

Halte eins der RÖDEBY Tabletts an dein Regal und zeichne ein, bis wohin das Regal geht.

An dieser Stelle schneidest du mit einer Stichsäge die Beine des Regals ab.

Bestreiche deine Möbelfüße mit Leinöl, damit das Holz etwas nachdunkelt und lasse die Farbe trocknen.

Bohre in die Mitte eines Holzbohrers ein Loch, sodass später die Schrauben der Möbelfüße dort reingesteckt werden können.

Verteile in das Loch etwas Montagekleber und verklebe Würfel und Möbelfüße miteinander. Lass ihn gut trocknen.

Nimm dir zwei der drei RÖDEBY’s und lege sie so quer nebeneinander vor dich hin, wie sie später auch am Regal befestigt sind. Markiere dir zwei Punkte für die Griffe und bohre ein kleines Loch an die Markierungen.

Befestige an den Löchern die Möbelgriffe.

Schneide vom dritten RÖDEBY zwei Teile (mit jeweils 3 Holzstreifen) ab.

Verteile auf die eine schmale Seite des LACK Regals ebenfalls Montagekleber und klebe zuerst den einen der schmalen RÖDEBY Holzstreifen darauf.

Die restliche Fläche beklebst du mit einem der zwei noch vollständigen RÖDEBY Teile und lässt das überschüssige Ende einfach herunterhängen. Das wird später die Schranktür.

Lass den Montagekleber erst gut trocknen, bevor du das Regal einmal umdrehst und die andere Seite genauso beklebst.

Verteile an der Außenseite der Holzwürfel für die Möbelfüße auch Montagekleber und stecke sie in die Löcher der Beine des LACK-Regals.

Zur zusätzlichen Befestigung kannst du auch noch außen je eine Schraube in die Beine des Regals Bohren und es damit mit dem Holzwürfel im Inneren verbinden.

Wenn der Montagekleber über Nacht komplett durchgetrocknet ist, kann das LACK Regal am nächsten Tag aufgestellt und dekoriert werden.

IKEA LACK Regal umgestalten
 

IKEA LACK Regal umgestalten

Ich hoffe, dass dieser Artikel dir einige Inspirationen und Ideen gegeben hat, wie du dein langweiliges, aber kostengünstiges LACK Regal in ein individuelles Möbelstück verwandeln kannst. Mit ein wenig Geschick und nach meiner Anleitung kannst du ihn zu einem echten Hingucker in deinem Zuhause machen. Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, IKEA Möbel zu personalisieren. Was möchtet ihr noch umgestalten?

IKEA LACK Regal umgestalten
 

Weitere IKEA Hacks für dein Zuhause

Du möchtest noch weitere IKEA Hacks sehen? Dann schau mal hier: IKEA HACK: SNIDAD Korb als Beistelltisch umgestalten, IKEA HACK: SUNDLANDET Schrank mit Tafelfläche oder XXL IKEA HACK: KALLAX Regal als Spiegelwand umbauen.

Wie findest du das Ergebnis?

Bis dann. Eure Laura

Über Laura

Ich bin Laura aus Berlin & Hamburg. TRYTRYTRY steht für neues ausprobieren, an seine Grenzen gehen und nicht aufgeben, auch wenn man einmal hinfällt. Hier wird über die Themen Food, DIY und das schöne Leben gebloggt..